top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. ALLGEMEINE INFORMATION

Moments & Memories erbringt Dienstleistungen für den/die Kunden, sofern der/die Kunde/n alle möglicherweise auftretenden Risiken bewertet hat/haben.

A. Moments & Memories erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten - sofern keine Änderung durch Moments & Memories bekannt gegeben wird - auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird.

 

B. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Eine unwirksame Bestimmungen ist durch eine wirksame, die eher ihrem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

 

C. Angebote von Moments & Memories sind freibleibend und unverbindlich.

 

2. BUCHUNG UND ZAHLUNG

A. Ein Datum gilt erst dann als reserviert, wenn ein ausgefülltes Buchungsformular eingegangen ist und die Anzahlung in Höhe von 30% der Gesamtkosten auf das Konto von Moments & Memories ergangen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt können Termine nicht garantiert werden.

B. Der Restbetrag ist spätestens am Hochzeitstag in Bar fällig.

3. STORNIERUNGEN

A. Hochzeiten müssen manchmal abgesagt werden. Wir empfehlen dringend, dass alle Paare eine umfassende Hochzeitsversicherung abschließen, um sich im Falle einer Stornierung vor Kosten zu schützen.

B. Der/die Kunde(n) kann/können Buchungen jederzeit durch schriftliche Mitteilung per Mail stornieren

C. Rückerstattungen sind nur möglich, wenn sie schriftlich angefordert und innerhalb von sieben Tagen nach der Buchung eingehen. Für Verwaltungszwecke wird eine Gebühr von 15 % des vollen Buchungspreises erhoben

D. Stornierungsgebühren sind wie folgt:

     1. 90 Tage bis 30 Tage vor dem Termin = Hälfte des Gesamtbetrags.

     2. Weniger als 30 Tage vor dem Datum = voller Gesamtbetrag.

E. Höhere Gewalt - wenn Moments & Memories diese Vereinbarung aufgrund von Krankheit, Feuer, Unfall, Streik oder anderen zivilen Unruhen, höherer Gewalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Straßensperrungen, starkem Verkehr, Feuer, Terrorismus oder anderen Ursachen, die außerhalb der Kontrolle der Parteien liegt, dann können die Dienste eines Ersatz-Videografen mit gleicher Qualifikation und Professionalität angeboten werden. Es kann sich jedoch als schwierig oder unmöglich erweisen, kurzfristig oder zum gleichen Preis einen qualifizierten Ersatzfilmer zu finden. Im Falle einer Stornierung durch höhere Gewalt durch Moments & Memories beschränkt sich unsere Haftung auf eine vollständige Rückerstattung aller Buchungsgebühren und aller weiteren Gebühren, die für Dienstleistungen gezahlt wurden.

 

4. DEN TAG FILMEN

A. Jegliche Abweichungen in den Zeiten, Daten oder der geplanten Veranstaltung, zu denen in der Buchungsbestätigung, sollten Moments & Memories so schnell wie möglich mitgeteilt werden.

B. Der/die Kunde(n) muss/müssen die Erlaubnis einholen, die Hochzeitsfeier zu filmen, und der/die Kunde(n) ist/sind auch für alle Gebühren verantwortlich, die an den verschiedenen Orten erhoben werden.

C. Der/die Kunde(n) muss/müssen auch die Erlaubnis von jedem anderen Ort einholen, an dem Dreharbeiten erforderlich sind.

D. Es sollten Vorkehrungen getroffen werden, dass alle Veranstaltungsorte für Moments & Memories mindestens eine Stunde vor dem Zeitpunkt jeder Veranstaltung zugänglich sind; dies ist vom/von den Kunden zu veranlassen.

E. Moments & Memories ist bestrebt, während des Filmens diskret zu sein, aber bei schlechten Lichtverhältnissen kann eine zusätzliche an der Kamera montierte oder freistehende Beleuchtung erforderlich sein.

F. Die Videoaufnahme richtet sich nach der Fachkompetenz des Kameramanns, und keine Szene wird als wichtiger als eine andere eingestuft. Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um die beste Position für die Kamera(s) zum Filmen der Veranstaltung zu finden, ist dies möglicherweise nicht immer möglich. Moments & Memories kann die Abdeckung einer bestimmten Person oder Personengruppe während des Tages nicht garantieren.

G. Moments & Memories verwendet gut gewartete Geräte, haftet jedoch nicht für Funksignalverluste, Batterieausfälle, Geräteausfälle und/oder Materialfehler, die außerhalb der Kontrolle von Moments & Memories liegen. Im extrem unwahrscheinlichen Fall eines totalen Videoausfalls sind unsere Haftungen auf eine Rückerstattung aller von dem/den Kunden gezahlten Gelder beschränkt.

H. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um eine perfekte Farb- und Lichtwiedergabe zu gewährleisten, aber bestimmte Bedingungen sind möglicherweise nicht optimal, wie z. B. gemischte Innen- und Außenbeleuchtung, harte Schatten und schwache Lichtverhältnisse. Da diese Faktoren außerhalb der Kontrolle von Moments & Memories liegt, werden wir uns bemühen, das bestmögliche Bild zu erstellen. Für den Fall, dass ein bestimmtes Segment der Veranstaltung entweder nicht aufgezeichnet, teilweise aufgezeichnet oder nicht Teil des endgültig bearbeiteten Films ist, liegt dies im alleinigen Ermessen von Momemts & Memories. Wenn bei der Hochzeit etwas passiert ist, das der Kunde nicht im endgültigen Film haben will, muss der Kunde Moments & Memories unmittelbar nach dem Hochzeitstag schriftlich benachrichtigen.

I. Moments & Memories ist ein Ein-Mann-Unternehmen. Sofern nicht anders angegeben, wird jede Hochzeit mit nur einem Kameramann durchgeführt.

J. Der Kunde muss für eine sichere Arbeitsumgebung sorgen und ist für alle Schäden an unserer Ausrüstung durch seine Gäste verantwortlich und haftet für solche Kosten für Ersatz oder Reparatur.

 

5. ESSEN

Wenn die Reportage länger als 5 Stunden dauert, muss der Kunde dem Kameramann eine warme Mahlzeit zur Verfügung stellen.

 

6. DIE BEARBEITUNGEN

A. Moments & Memories wird sich bemühen, die Filme um alle in diesem Buchungsformular gemachten Sonderwünsche herum aufzubauen, aber solche Wünsche sind keine verbindlichen Anweisungen. Eine künstlerische Interpretation kann nicht garantiert werden, es wird jedoch versucht, den Wünschen des Kunden nachzukommen. Moments & Memories übernimmt keine Verantwortung für Szenen, die aufgrund von schlechtem Wetter oder anderen Bedingungen, die außerhalb der Kontrolle von Moments & Memories liegen, nicht enthalten sind.

B. Alle endgültigen Bearbeitungsentscheidungen liegen im alleinigen Ermessen von Moments & Memories

C. Alle Änderungen, die an der endgültigen Version nach dem Versand angefordert werden, unterliegen einer weiteren Gebühr.

D. Die Fertigstellung erfolgt in der Regel innerhalb von 8 – 16 Wochen ab Veranstaltungsdatum.

7. WARENANNAHME

A. Der/die Kunde(n) muss/müssen innerhalb von sieben Tagen nach Lieferung der Waren Moments & Memories schriftlich mitteilen, in wieweit die Waren ihrer Meinung nach nicht den Vereinbarung laut Buchungsformular entspricht. Vorbehaltlich einer solchen Mitteilung wird davon ausgegangen, dass die Waren in jeder Hinsicht den Vereinbarungen laut Buchungsformular entsprechen.

 

8. ZUSÄTZLICH

A. Moments & Memories bewahrt eine Kopie des Films bis zu einem Jahr auf. Innerhalb dieses Zeitraums können alle Daten erneut zugesandt werden. Nach dieser Frist ist eine Verfügbarkeit der Daten nicht garantiert.

B. Moments & Memories behält sich alle Rechte an den für die Videoproduktion erhaltenen Medien vor und kann Original- und/oder Duplikat-Videoclips für Demonstrations-, Veröffentlichungs- oder andere Zwecke verwenden.

bottom of page